31. Oggersheimer Berglauf

Am heutigen Sonntag treffen sich  Binu, Martin und Matthias beim Oggersheimer Berglauf. Da die Strecke etwas länger als die klassischen 10km ist, sehen alle den Wettbewerb als geeigneten Trainingslauf an. Die Strecke ist auf der ersten Runde noch teilweise vereist, sodass Vorsicht geboten ist. In der zweiten HM-Runde herrschen aber gute Verhältnisse. Martin läuft lässig und zufrieden in unter 50 Minuten ins Ziel. Binu kommt gleich danach in unter 55 Minuten im Zieltunnel an. Um seinen wöchentlichen Trainingsumfang noch zu erreichen entscheidet sich Matthias für den Halbmarathon, obwohl die Motivation begrenzt ist. Die zweite Runde zieht sich gefühlt sehr in die Länge. Erschöpft kommt er am Zielbereich an und täuscht links an, um mit einer eleganten Rechtskurve die eiserne Absperrung niederzureißen, steht aber gleich wieder auf den Beinen und rettet die Zeit ins Ziel. 

 

10,6 km

Martin: 49:56 min

Binu: 54:38 min

 

21,1 km

Matthias: 1:42:52 Std.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0