10. Marathon Deutsche Weinstraße

EINFACH GENIAL. Morgens vor dem Aufstehen kurz aufs Handy geschaut und gesehen, dass der erste Läufer bereits vor Ort ist :-)

 

Als Frühstück gab es bei den meisten Läufern Apfelmus oder Nudeln. Gestärkt ging es dann nach Bockenheim "Zum Tor der Deutschen Weinstraße". Beim Start haben wir uns ganz hinten eingereiht. Und ein sehr cooles Foto mit dem Tor zur Deutschen Weinstraße geschossen (siehe Bildergalerie).

 

Pokalsieger Matthias und ehemaliger Pokalsieger Christian sind direkt beim Start mit Vollgas losgelaufen.

Michael, Martin und Boby sind die komplette Stecke gemeinsam gelaufen und haben sich gegenseitig motiviert. Auch sehr viele Zuschauer haben uns angefeuert. Das Ziel mit 2 Stunden haben wir ziemlich gut hinbekommen. Unterwegs wurden auch Fotos von Läufern geschossen. Einer unserer Läufer vom TSG Maxdorf hat einige Fotos von uns geschossen.

 

Die Höhenmeter waren zum Glück nicht ganz so qualvoll wie  befürchtet. Bis auf das letzte Stück... (so wie immer).

 

Bei herrlichem Wetter mit Sonnenschein haben unsere Fans sich größtenteils in Grünstadt getroffen und uns fleißig angefeuert.

Fan-Rekord! Recht herzlichen Dank an:

Benni, Yalda, Arthika, Steffi, Bea, Lena, Nicole, Jan, Lisa, Binu & Peter

 

PS: Sehr cooles & starkes Debut von Michael, der nach einem ersten 5 km Volkslauf 2015 direkt auf die Halbmarathon Distanz wechselte!

 

Halbmarathon:

Matthias: 1:39:30.2 Std

Christian: 1:51:18.3 Std

Boby: 1:59:24.5

Michael: 2:00:11.5

Martin: 2:00:13.1

Luigi: 2:44:22.4

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Martin (Sonntag, 10 April 2016 20:45)

    Perfektes Wetter, toller Lauf. Danke Jungs für ein richtig coolen Halbmarathon und die lautstarke Unterstützung unserer Fan-Base. Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht!!!!!!!