· 

24. Stadtlauf Ludwigshafen

Bei über 30°C geht es Mittags für den Runner Boby zum weiten mal nach 13 Jahren Pause zum Stadtlauf Ludwigshafen. Damals hatte Boby eine Woche einen Ganz-Körper-Muskelkater, da er davor noch nie mehr als 5km gelaufen ist..... Seit dem hat sich bei der Ausdauer  ganz viel verändert.

Da es beim Einsteigerlauf keine Preise für die ersten drei gibt, sondern nur eine Zeitnahme erfolgt, ist das Feld relativ überschaubar. Schon beim Start wundert sich Boby das er ganz vorne Mitlaufen kann. Die ersten 2 Runden belegt er Platz 3. In der dritten Runde wird er allerdings langsamer und fällt ein paar Plätze zurück. Nach ca. 22 Minuten erreicht er dann mit dem 6.Platz die beste Platzierung die er jemals bei einem Volkslauf erreicht hat.

 

Im Ziel angekommen trifft Boby auf seinen Bruder Binu, welcher am BASF-Volkslauf teilnimmt. Während Binu seine sieben Runden dreht feuert ihn Arthika, Shalini, Sanjay, Boby, Luigi, André und Domenico an. Weil der lauf direkt durch die Festmeile führt, ist es für die 7 Fans möglich den Lauf von einer Bierbank mit lecker Langos zu geniesen.

 

Danach geht es noch an den Rhein um bei dem schönen Wetter ein Bierchen trinken und die Musik von der 2ten Bühne zu genießen.

 

Zeiten:

Boby 22:38    (4,8 km)

 

Binu 53:35   (8,4 km)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0