23. Mutterstadter Volkslauf

Homerun

Bei unserem Heimspiel in Mutterstadt sind wieder zahlreiche Läufer am Start. Neben den vier Pocket Rocket Runnern Christian, Binu, Boby und Martin nehmen noch weitere Familienmitglieder unter der Flagge der LG MuLi teil. Unterstützt werden die Runner von ihrer tollen Fanbase, heute bestehend aus Luisa, Lilly, Manu, Nicole, Bea und Jan. Pocket Rocket Runner Matthias unterstützt zusätzlich an der Strecke und schont sich heute für den bevorstehenden Marathon. Das Team wird vom Pocket Rocket Paparazzo Peter abgerundet.

Als erstes erreicht heute Luigi die Ziellinie, der auf der 5km-Distanz eine Stunde vor dem Hauptlauf an den Start geht. Bei seinem ersten Volkslauf nach dem Sommer zeigt er dabei wieder seinen unbändigen Willen und finisht in einer hervorragenden Zeit knapp über 25 Minuten.

Anschließend gehen Binu, Boby und Martin auf die zwei Runden durch den Mutterstadter Wald. Direkt am Start setzt sich Martin an die Spitze des Trios, knapp gefolgt von Binu. Nach ca. 2,5 km tappen die Runner das erste Mal in die Fotofalle von Peter, der jede einzelne Schweißperle digitalisiert. Kurz dahinter wartet auch schon der Rest des Fanclubs und peitscht die Runner um die Kurve. Dank Boby, der dem Feld entspannt hinterher läuft und sich dabei jubelnd vom Engelhorn-Fotografen ablichten lässt, strahlt heute nicht nur die Sonne. Am Ende freuen sich alle Runner über ihre Zeiten. Durch ihre Teilnahme kommen sie außerdem dem Laufcup-Hoodie ein Stück näher, der für die Teilnahme an drei von sechs 10km-Volksläufen winkt.

  

5 Kilometer

Luigi: 25:13 min

 

10 Kilometer

Martin: 44:50 min

Binu: 49:02 min

Boby: 54:25 min

Kommentar schreiben

Kommentare: 0