16. Weiherer Hardtseelauf

Nach dem guten Lauf vergangene Woche in Nußloch hielt sich Matthias mit dem Training etwas zurück, um für den heutigen Halbmarathon im Saft zu stehen. Positiv gestimmt wartet Matthias bei perfekten Wetterbedingungen auf den Start.

Den Halbmarathon teilt er sich meist in drei Abschnitte auf. Die ersten ca. 11 km oft etwas zu schnell, die nächsten 7 km eingelaufen aber im mentalen Niemandsland zwischen km 15 und 18 und ab km 18 kreisen die Gedanken schon langsam um den Zieleinlauf.

Der Plan geht heute perfekt auf und so verteilen sich die gelaufenen Minuten sehr gleichmäßig über die Strecke. Somit reicht es zum 9. von 148 Zieleinläufen und zum zweiten Platz in der Altersklasse M30.

Einen großen Dank geht auch unseren treuen Fan Peter, der zu früher Stunde wieder alles aus seiner Kamera herausholt.

 

Matthias: 1:33:38,2 Std.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0