30. Grünstädter Weinberglauf

Bei herrlichem Sonnenschein ging es am Samstag, den 28.05.2018 zum 30. Grünstädter Weinberglauf. Anlässlich des Jubiläums gab es für jeden Läufer ein Dubbeglas! 

Ein guter Grund für Boby mal wieder an den Start zu gehen. Sein Bruder fiel leider krankheitsbedingt aus, aber seine Startnummer wurde von Boby übernommen. 

Der Start verlief ultra harmonisch. Das Trio bestehend aus Martin, Matthias und Boby liefen in Dreiecks-Formation die ersten 1,5km. 

Dann wurde es Boby einwenig zu schnell und er lies sich zurückfallen. Das Glas war ihm ja schon sicher. Nach 4km wurde es Matthias zu warm. Nicht nur wegen der starken Sonneneinstrahlung, sondern auch seine Oberschenkel rieben aneinander.  Er verabschiedete sich kurz von Martin und lies sich ebenfalls zurückfallen.

Martin der nach seinen Intervall-Trainingseinheiten top in Form war führte von da an und sicherte sich den Platz als schnellster Pocket-Rocket-Runner of the Day.

Die Strecke war landschaftlich sehr schön, aber duch die Steigungen nicht für eine Bestzeit geeignet.  Duch die Weinberge ging es direkt am Rand vom Pfälzer Wald. Nach der Kehrtwende hatte man einen direkten Blick in die Rheinebene und auf den dahinter liegenden Odenwald.

 

Zeiten:

Matthias 24:22 (5km)

Martin 48:00 (10km)

Boby 54:52 (10km)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0