36. Rheinzaberner Winterlaufserie - 15km

Neues Jahr, neue Vorsätze!

Die routinierten Läufer Martin, Binu, Christian M. und Matthias starten heute zum schon traditionellen Lauf in Rheinzabern. Regelmäßig überrascht uns dabei, dass die Laufgeschwindigkeit höher ist als beim 10 km Lauf im Dezember. So bieten sich auch heute optimale Laufbedingungen, um die Weihnachtspfunde einfach wegzulaufen.

Martin überrascht mit einer Wahnsinnszeit und unterbietet seine Vorjahresleistung um Welten. Mit komfortablem Abstand aus dem 10 und 15 km Lauf kann er jetzt entspannt in das letzte 20 km Rennen im Februar gehen. Auch Binu gelingt eine Bestzeit über die 15 km Distanz (erster 15 km Lauf - Anmerkung der Redaktion ;-). Letztlich ist auch Matthias mit einer Steigerung zum 10 km Rennen zufrieden und hat jetzt beste Chancen die Serie erstmals zu komplettieren. Christian M. gelingt dagegen eine Fabelzeit und läuft die Strecke in weit unter einer Stunde einsam in der Champions League.

Ein besonderer Dank geht an unseren Haus- und Hoffotografen Peter, der die Pocket Rocket Runner wieder einmal zu früher Stunde und bei kühlen Temperaturen in bester Pose abgelichtet hat.

 

Martin: 1:07:57 Std.

Matthias: 1:09:14 Std.

Binu: 1:27:10 Std.

Christian M.: 57:10 min

Kommentar schreiben

Kommentare: 0