22. Volkslauf Mutterstadt

Heute fand in Mutterstadt wieder der alljährliche Volkslauf statt. Es ist ein Klassiker und quasi die Geburtsstätte der Pocket Rocket Runner.

Nachdem es die Woche oft geregnet hatte, war es zum Start des 10 km Laufs zum Glück trocken.

 

Angetreten sind Luigi und Binu. Luigi war durch eine am Vorabend stattgefundene Oktoberfest Party gehandicapt, war aber trotzdem hoch motiviert, auch wenn der Schädel noch etwas gebrummt hat. Binu startete diesmal weiter vorne, um einen Stau wie in Rheinau zu vermeiden, und Luigi versuchte das Feld von hinten auf zu rollen. Der Waldboden war trotz des Regens der Vortage in relativ guter Verfassung, daher blieb eine Matschparty aus.

 

Am Ende der beiden Runden konnte Luigi seine gute Zeit von Rheinau wiederholen und für Binu war tatsächlich wieder eine persönliche Bestzeit drin. Endlich wurden die magischen 50 geknackt. Da es bereits der dritte Lauf der Engelhorn Laufcup Serie war, hat er sich zusätzlich noch das Engelhorn Sweatshirt verdient.

 

Binu 49:33 min

Luigi 53:45 min

 

P.S.

Christian Magin wurde dritter seiner Altersklasse und durfte sich über einen Gutschein bei der Siegerehrung freuen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0